Soziales und Gesundheit

20.08.18 09:11

Durch die Pläne der Landesregierung, die Mittel für Sprachkurse von 50 Millionen Euro auf 10 Millionen Euro im kommenden Jahr zu kürzen, stehen der Region Hannover im nächsten Jahr 3,2 Millionen Euro nicht mehr für diese Aufgabe zur Verfügung und über 400 Angebote in der Region stehen vor dem Aus.

11.07.18 10:56

In einer Anfrage an die Regionsverwaltung stellt die grüne Regionsfraktion die Frage, ob die Verwaltung das Budget zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus erhöhen will. Anlass der Anfrage war eine Aussage im Sozialausschuss, nach der die im Haushalt eingeplante Summe von 4.563.200 Euro schon zur Mitte des Jahres nahezu vollständig abgerufen sei.

20.04.18 10:32

Nach dem Bericht „Zur Situation von wohnungslosen Frauen in der Region Hannover“ - von Petra Tengler, Selbsthilfe für Wohnungslose e.V. im Ausschuss für Gleichstellung, Frauenförderung und Integration war sofort klar, dass hier immer noch starker Handlungsbedarf besteht. Die Zahl der obdachlosen Frauen steigt unaufhörlich.

17.04.18 17:28

„Der Bereich ‚Berufliche Bildung‛ soll aus der VHS Hannover Land ausgegliedert werden. Dagegen spreche ich mich ganz deutlich aus!“, so die Neustädter Regionsabgeordnete Ute Lamla von Bündnis 90/Die Grünen.

09.04.18 14:25

In der Diskussion über die Förderung des Landes Niedersachen für den geplanten Neubau eines Krankenhauses in Großburgwedel wird zu wenig in die Zukunft geschaut, findet Birgit Ballweg, gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

19.03.18 13:52

"Pico ist weithin der klügste Sozialpolitiker, den ich kenne!"

Titel Wohbaupapier
11.01.18 12:08

Wohnbau - Sozial, Ökologisch, Flächensparend und im Quartier

16.11.17 08:27

Das Jugendamt der Region Hannover legt ein Pilotprojekt zur Beratung und Unterstützung von Kindern psychisch erkrankter Eltern auf.

Ulrich Schmersow
06.10.17 10:53

Ulrich Schmersow, umweltpolitische Sprecher der Grünen Regionsfraktion, hakt beim Vorhaben, Wasser aus dem Bergwerk Asse II in das Bergwerk Friedrichshall in Sehnde einzuleiten, nach.

15.09.17 14:15

Gestern (14.09.2017) stand im Verkehrsausschuss der Region Hannover ein gemeinsamer Änderungsantrag der GRÜNEN und der Gruppe REGION zur Abstimmung, in dem es um schnellen Ersatz für acht Defibrillatoren an Haltestellen der ÜSTRA ging.

Seiten