Umwelt & Klima

Ulrich Schmersow
Ulrich Schmersow, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
20.05.20 08:13

Es ist ein Mega-Projekt: In der Region Hannover liegt mit der Hannoverschen Moorgeest eine der am besten erhaltenen Hochmoorlandschaften in Niedersachsen. Um diesen wertvollen Naturraum zu erhalten, sollen das Helstorfer, Bissendorfer, Otternhagener und Schwarzes Moor renaturiert und wiedervernässt werden. Eine Landtags-Anfrage der Grünen im Landtag bestätigt nun jedoch die Befürchtungen von Naturschützer*innen. Das Landesumweltministerium räumt in den Antworten ein: Das Projekt ist massiv verzögert.

 

Ute Lamla © Brauers
05.05.20 08:42

Unsere Forderung, die gesteckten Klimaschutzziele schon bis 2030 zu erreichen, wurde von SPD und CDU abgelehnt. Begründet wurde dies mit dem Vorwurf der Planwirtschaft. „Stimmt, wir alle sollten einen Plan haben, auch in der Wirtschaft. Wenn schon unsere Bundeskanzlerin auf mehr Engagement für den Klimaschutz hinweist, fühlen wir uns mit unserem Antrag zum schnelleren Handeln auch von der Bundesebene bestätigt“, sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

Logo NETZSTREIKFÜRSKLIMA
24.04.20 10:43

um 12.00 Uhr im Netz unter Klima-streik.org

Krisen lassen niemanden unberührt. Das gilt für die Corona Pandemie genauso wie für die Klimakrise. Beide zeigen uns, dass globale Zusammenarbeit möglich und unabdingbar ist. Der Spruch "alles hängt mit allem zusammen", bewahrheitet sich wieder einmal mehr. Auch für die grüne Politik in der Region Hannover bedeutet das, dass wir weiterhin verstärkt für Maßnahmen eintreten, die dem Gesundheitsschutz dienen.

Ute Lamla © Brauers
03.03.20 11:28

In der Region Hannover beschäftigen sich verschiedene Stellen mit dem Thema Klimaschutz. Die Klimaschutzleitstelle der Region Hannover ist dafür aufgebaut worden, die Verwaltung innerhalb des Hauses im Bereich Klimaschutz zu beraten und das Thema in allen Fachbereichen zu platzieren.

Windpark, Foto: wikipedia
07.02.20 15:07

Mit dem Vorschlag Windräder in Waldgebieten aufzustellen ergeben sich für die Grünen in der Region Fragen. Ulrich Schmersow, Umweltpolitischer Sprecher dazu: „Wälder könnten unsere letzten naturnahen Landschaften sein, wenn wir sie natürlich entwickeln lassen. Sie werden dann viel klimastabiler und zudem zu wichtigen CO²- Senken.

Evrim Camuz
Evrim Camuz, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
22.01.20 10:00

„Öffentlicher Personennahverkehr und das Fahrrad stellen für uns Grüne die wichtigsten Bausteine der Verkehrswende dar. Wir brauchen endlich die finanzielle und gesetzliche Unterstützung der Bundesebene, um hier vor Ort in großen Schritten Richtung Verkehrswende gehen zu können.

Ulrich Schmersow
Ulrich Schmersow, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
20.12.19 08:56

Am Beispiel des Missstandes einer Schweinemastanlage in Mardorf ist das Spannungsfeld zwischen Tierwohl und günstiger Fleischproduktion zu erkennen.

Dürre, Foto: © wikipedia
23.10.19 11:42

Der interfraktionelle Antrag zu "Klima in Not" wurde gestern im Umweltausschuss beschlossen. Der Antrag beinhaltet zehn konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz.

Flyer "Ticket statt Auto" © Grüne Regionsfraktion
27.09.19 11:31

Grüne Regionsfraktion verteilt Tickets am Aegi

Am Montagmorgen, den 30.9.,  ab 8.15 Uhr verteilt die Grüne Regionsfraktion kostenlos Tickets am Aegi an im Stau stehende Autofahrer*innen. Mit dieser Aktion weisen wir auf die Möglichkeit eines kostenfreien oder sehr viel preiswerteren Nahverkehr hin.

Ute Lamla © Brauers
26.08.19 08:37

Grüne begrüßen Forderungen von Fridays for Future Hannover

„Die Forderungen der Fridays for Future Hannover sind umfangreich und weitreichend. Sie betreffen unsere Mobilität, Energieversorgung, Bautätigkeit, Öffentlichkeitsbeteiligung und Landwirtschaft. Aber genau das bedeutet Klimaschutz!“ sagt Ute Lamla, Klimapolitische Sprecherin der Regionsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Seiten