Soziales und Gesundheit

Nicole van der Made, © Foto: Brauers
20.04.18 10:32

Nach dem Bericht „Zur Situation von wohnungslosen Frauen in der Region Hannover“ - von Petra Tengler, Selbsthilfe für Wohnungslose e.V. im Ausschuss für Gleichstellung, Frauenförderung und Integration war sofort klar, dass hier immer noch starker Handlungsbedarf besteht. Die Zahl der obdachlosen Frauen steigt unaufhörlich.

Ute Lamla © Brauers
17.04.18 17:28

„Der Bereich ‚Berufliche Bildung‛ soll aus der VHS Hannover Land ausgegliedert werden. Dagegen spreche ich mich ganz deutlich aus!“, so die Neustädter Regionsabgeordnete Ute Lamla von Bündnis 90/Die Grünen.

Birgit Ballweg, Foto: Bündnis90/Die Grünen
09.04.18 14:25

In der Diskussion über die Förderung des Landes Niedersachen für den geplanten Neubau eines Krankenhauses in Großburgwedel wird zu wenig in die Zukunft geschaut, findet Birgit Ballweg, gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion.

Danke für alles.
19.03.18 13:52

"Pico ist weithin der klügste Sozialpolitiker, den ich kenne!"

Titel Wohbaupapier
Die Grüne Regionsfraktion hat ihre Positionen zur Wohnbaupolitk in diesem Positionspapier zusammengefasst.
11.01.18 12:08

Wohnbau - Sozial, Ökologisch, Flächensparend und im Quartier

Birgit Ballweg, Foto: Bündnis 90/ Die Grünen
16.11.17 08:27

Das Jugendamt der Region Hannover legt ein Pilotprojekt zur Beratung und Unterstützung von Kindern psychisch erkrankter Eltern auf.

Ulrich Schmersow
Ulrich Schmersow, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
06.10.17 10:53

Ulrich Schmersow, umweltpolitische Sprecher der Grünen Regionsfraktion, hakt beim Vorhaben, Wasser aus dem Bergwerk Asse II in das Bergwerk Friedrichshall in Sehnde einzuleiten, nach.

Defibrillator
15.09.17 14:15

Gestern (14.09.2017) stand im Verkehrsausschuss der Region Hannover ein gemeinsamer Änderungsantrag der GRÜNEN und der Gruppe REGION zur Abstimmung, in dem es um schnellen Ersatz für acht Defibrillatoren an Haltestellen der ÜSTRA ging.

Birgit Ballweg, Foto: Bündnis90/Die Grünen
06.06.17 09:08

Grüne: Neue Methode bildet das tatsächliche Marktgeschehen ab und ist ein großer Fortschritt

Brigitte Nieße
Brigitte Nieße, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover
11.05.17 14:33

Brigitte Nieße, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in der Regionsversammlung, und Katrin Langensiepen, sozialpolitische Sprecherin der grünen Ratsfraktion fordern ein Aufstocken des Verwaltungsbudgets des Jobcenters, ohne dass dabei die Mittel zur Eingliederung von Langzeitarbeitslosen gekürzt werden.

Seiten