Umwelt & Klima

Allee
CC by 2.0, Jose Monsalve 2, flickr.com

Hannover ist eine grüne Stadt – Grün- und Freiflächen machen über die Hälfte des Stadtgebietes aus. Damit belegt Hannover einen Spitzenwert im Bundesvergleich. Diese Flächen haben einen enormen Naherholungswert und tragen zur Attraktivität Hannovers bei. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und helfen, die Folgen des Klimawandels in Hannover zu reduzieren. Mit Blick auf die wachsenden Einwohnerzahlen und einen steigenden Bedarf an Wohnraum in Hannover werden sich die GRÜNEN besonders für den Schutz der Grün- und Freiflächen einsetzen. Wohnflächen können intensiver genutzt werden, um Freiflächen zu schützen.

Grüner Antrag in der Region: Klimaschutzziele bis 2035 umsetzen

  • Veröffentlicht am: 24. September 2020 - 12:31

"Am Freitag ruft Fridays for Future zum globalen Klimastreik auf. Wir haben die Verantwortung, der zukünftigen Generation nicht einen kompletten Scherbenhaufen zu hinterlassen. Dafür brauchen wir endlich auch in der Region ambitioniertere Klimaschutzziele!" sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. Weiterlesen $uuml;ber: Grüner Antrag in der Region: Klimaschutzziele bis 2035 umsetzen

Grüne: Förderung für regionale und innovative Demeter-Bäckerei hätte höher ausfallen müssen

  • Veröffentlicht am: 15. Juni 2020 - 12:28

„Wir freuen uns, dass die Demeter-Bäckerei Backwerk mit 30.000 Euro aus der Leuchtturmrichtlinie gefördert wird“, sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. „Bei einem Gesamtvolumen von 800.000 Euro und beantragten 100.000 Euro hätten wir uns allerdings eine deutlich höhere Förderung gewünscht. Doch die Mehrheit hat das verhindert.“ Weiterlesen $uuml;ber: Grüne: Förderung für regionale und innovative Demeter-Bäckerei hätte höher ausfallen müssen

AK Klima

Themen wären der aktuelle Sachstand zur Planung von Vorrangstandorten für Windenergie in der Region Hannover, des weiteren ggf. wie in Euren Kommunen derzeit die Klimaschutzarbeit läuft und natürlich aktuelle Themen von Euch. Weiterlesen $uuml;ber: AK Klima

Grüne und Naturschützende in Sorge

  • Veröffentlicht am: 20. Mai 2020 - 8:13
Ulrich Schmersow

Es ist ein Mega-Projekt: In der Region Hannover liegt mit der Hannoverschen Moorgeest eine der am besten erhaltenen Hochmoorlandschaften in Niedersachsen. Um diesen wertvollen Naturraum zu erhalten, sollen das Helstorfer, Bissendorfer, Otternhagener und Schwarzes Moor renaturiert und wiedervernässt werden. Eine Landtags-Anfrage der Grünen im Landtag bestätigt nun jedoch die Befürchtungen von Naturschützer*innen. Das Landesumweltministerium räumt in den Antworten ein: Das Projekt ist massiv verzögert. Weiterlesen $uuml;ber: Grüne und Naturschützende in Sorge

Grüner Antrag zum Klimaschutz in der Region Hannover - für die GroKo nur Show, für uns bitterer Ernst 

  • Veröffentlicht am: 5. Mai 2020 - 8:42

Unsere Forderung, die gesteckten Klimaschutzziele schon bis 2030 zu erreichen, wurde von SPD und CDU abgelehnt. Begründet wurde dies mit dem Vorwurf der Planwirtschaft. „Stimmt, wir alle sollten einen Plan haben, auch in der Wirtschaft. Wenn schon unsere Bundeskanzlerin auf mehr Engagement für den Klimaschutz hinweist, fühlen wir uns mit unserem Antrag zum schnelleren Handeln auch von der Bundesebene bestätigt“, sagt Ute Lamla, klimaschutzpolitische Sprecherin der Grünen Regionsfraktion. Weiterlesen $uuml;ber: Grüner Antrag zum Klimaschutz in der Region Hannover - für die GroKo nur Show, für uns bitterer Ernst 

Ute Lamla  zum heutigen Online-Klimastreik

  • Veröffentlicht am: 24. April 2020 - 10:43

um 12.00 Uhr im Netz unter Klima-streik.org

Krisen lassen niemanden unberührt. Das gilt für die Corona Pandemie genauso wie für die Klimakrise. Beide zeigen uns, dass globale Zusammenarbeit möglich und unabdingbar ist. Der Spruch "alles hängt mit allem zusammen", bewahrheitet sich wieder einmal mehr. Auch für die grüne Politik in der Region Hannover bedeutet das, dass wir weiterhin verstärkt für Maßnahmen eintreten, die dem Gesundheitsschutz dienen. Weiterlesen $uuml;ber: Ute Lamla  zum heutigen Online-Klimastreik

Seiten