Bike-Flash-Anlage weiter testen!

  • Veröffentlicht am: 23. Januar 2019 - 14:15
Evrim Camuz
Evrim Camuz, Foto: Sven Brauers © Grüne Hannover

Ziel ist es, Verkehrsinfrastruktur so zu gestalten, dass es keine Verkehrstoten und Schwerverletzten mehr gibt. Schweden hat in den 90er Jahren dafür den Begriff „Vision Zero“ geprägt.

Gehört eine Bike-Flash-Anlage dazu? Grüne meinen Ja, denn Kreuzungen sind echte Gefahrenzonen für Zufußgehende und Radfahrende.

Bei ihrem Besuch der Anlage in Garbsen haben sich Grüne davon überzeugt. Die Anlage steht vor dem Amazon-Sortierzentrum an der Burgstraße.

Evrim Camuz in der HAZ Garbsen: „Wir brauchen europaweit Abbiegeassistenten in den Lastwagen für mehr Sicherheit. Bis dahin sind kreative Lösungen wie Bike-Flash nötig.“ Die Grünen in der Region sind  für die Weiterführung der Testphase in Garbsen.



Zeitungsartikel: http://www.haz.de/Umland/Garbsen/Garbsen-Politiker-kaempfen-fuer-Bike-Flash-Anlage-bei-Amazon

 

Ansprechperson:

Evrim Camuz, Fraktionsvorsitzende und radpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Region Hannover