Abfall

Kreislaufwirtschaftsgesetz: Offener Brief an McAllister

  • Veröffentlicht am: 23. November 2011 - 12:20

Der Bundestag hat die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes mit einer Mehrheit im Bundestag beschlossen. Am 25.11. steht die Abstimmung im Bundesrat an.

„Der Gesetzentwurf ist bitter für unseren Abfallbetrieb ‚aha’. Es werden Arbeitsplätze gefährdet und die Gebühren werden steigen“, sagt Elke Thielmann-Dittert. Weiterlesen $uuml;ber: Kreislaufwirtschaftsgesetz: Offener Brief an McAllister

Regions-Grüne: Kreislaufwirtschaftsgesetz ist für die Tonne!

  • Veröffentlicht am: 15. November 2011 - 13:16

Die heutige Regionsversammlung entscheidet über eine Resolution zum aktuellen Entwurf des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sprechen sich für eine Änderung des Gesetzentwurfes aus, um die funktionierenden kommunalen Strukturen der Abfallwirtschaft in der Region Hannover auch zukünftig zu erhalten. „Das neue Gesetz muss die kommunale Hoheit über die Wertstoffsammlung und -verwertung aus privaten Haushalten sicherstellen“, so Elke Thielmann-Dittert, die abfallpolitische Sprecherin. „In der aktuellen Form ist das Gesetz für die Tonne!“ Weiterlesen $uuml;ber: Regions-Grüne: Kreislaufwirtschaftsgesetz ist für die Tonne!

Regions-Grüne befürchten Anstieg der Müllgebühren

  • Veröffentlicht am: 31. März 2011 - 16:35
Abfalltonnen by pixelio/Rolf van Melis

Das Bundeskabinett hat die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, und damit die Einführung einer Wertstofftonne beschlossen. Die Novelle bevorzugt aber vor allem die privaten Abfallentsorger. "Die Konsequenz ist bitter", sagt Annemarie Schacherer, abfallpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN. "Das wird zu einer Gebührenerhöhung führen müssen." Weiterlesen $uuml;ber: Regions-Grüne befürchten Anstieg der Müllgebühren

Grüne wollen Abfallgebührensystem verbessern

  • Veröffentlicht am: 16. September 2010 - 14:37

Die Debatte um die Abfallgebühren in der Region ist entbrannt. "Ziel ist es, ein System zu entwickeln, in dem Abfallvermeidung und -recycling noch stärker belohnt wird", betont Annemarie Schacherer, abfallpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN in der Regionsversammlung. "Bei Einführung der jetzt ins Gespräch gebrachten Grundgebühr in der Stadt Hannover müssen die bestehenden Abfuhrsysteme mit ihren unterschiedlichen Gegebenheiten aber weiter berücksichtigt werden." Weiterlesen $uuml;ber: Grüne wollen Abfallgebührensystem verbessern

Wickes Klagedrohung war heiße Luft - Schusseligkeit oder heimliche Umkehr?

  • Veröffentlicht am: 5. März 2010 - 15:24

"Die vollmundig seit Wochen angekündigte Klage des CDU-Fraktionsvorsitzenden Eberhard Wicke gegen die Abfallgebühr der Region Hannover hat sich in heiße Luft aufgelöst, weil er vor lauter Reden vergessen hat, zu handeln", so Annemarie Schacherer, abfallpolitische Sprecherin der grünen Regionsfraktion. Weiterlesen $uuml;ber: Wickes Klagedrohung war heiße Luft - Schusseligkeit oder heimliche Umkehr?

Seiten