Girl's Day 2004 bei Bündnis 90/Die Grünen voller Erfolg!

  • Veröffentlicht am: 22. April 2004 - 16:31
Girls'Day 2004 bei Bündnis 90/Die Grünen

Girl’sDay 2004 bei Bündnis 90/Die Grünen war ein voller Erfolg.

[
] Gegenüber dem Vorjahr haben sich dreimal so viele Mädchen aus der ganzen Region bei Bündnis 90/Die Grünen angemeldet.

[
]

26 junge Mädchen und ein Junge im Alter zwischen zehn und 16 Jahren haben sich heute bei den Grünen informiert. Nach einer Erkundung der Arbeitsplätze und den Geschäftsstellen ging es ins Rathaus und in die Regionsverwaltung. Eine Fahrt mit dem einzigartigen Fahrstuhl auf den Rathausturm so wie eine simulierte Fraktionssitzung waren, genauso wie die Besichtigung des Landtags, Teil des Programms. Ingrid Lange, Bürgermeisterin der Stadt Hannover und Eleni Mourmouri, Ratsfrau für Bündnis 90/Die Grünen haben die Mädchen den ganzen Tag begleitet. "Das Interesse der jungen Mädchen hat uns sehr beeindruckt.", so Lange. "Wir sind begeistert über die rege Teilnahme an unserem Angebot. Arbeitsplätze mit und um die Politik sind bei jungen Frauen in diesem Jahr offensichtlich sehr begehrt.", so Anja Ritschel, Vorsitzende vom Kreisverband Hannover-Stadt. "Im nächsten Jahr werden wir den Girl’sDay auf jeden Fall wieder begleiten und evtl. um ein Angebot für Jungen erweitern", so die Vorsitzende vom Kreisverband Hannover-Land, Angelika Schwarzer-Riemer, die ebenfalls das Programm begleitete.