Themen

02.03.10 15:34

Hannover 2. März 2010: Der Regionsausschuss hat heute den Rot/Grünen Antrag für mehr Ausbildungsplätze in der Verwaltung und den regionseigenen Betrieben zugestimmt. "In diesen Bereichen werden zukünftig mehr Ausbildungsplätze für junge Menschen gebraucht", sagt Heinz Strassmann, schulpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GÜNEN in der Regionsversammlung.

24.02.10 12:00

Die Zusammenführung der Wirtschaftsförderung von Stadt- und Region Hannover ist trotz der Absage an den Standort in der Vahrenwalder Straße weiterhin auf einem guten Weg.

19.02.10 14:21

"Die Zukunft der Burgdorfer Aue ist aktuell ungeklärt", so Ulrich Schmersow, der umweltpolitische Sprecher der grünen Regionsfraktion.

16.02.10 16:46

"Landschaftsschutz und Naherholung gehören besser verzahnt", so Ulrich Schmersow, umweltpolitischer Sprecher der grünen Regionsfraktion.

16.02.10 12:02

"Mit unseren Anträgen im Verkehrsausschuss stärken wir die klimaschonende Mobilität in der Region Hannover", so Meike Schümer, verkehrspolitische Sprecherin der grünen Regionsfraktion.

16.02.10 11:56

"Mit dem Modellversuch einer inklusiven Schule an der IGS Stöcken schlagen wir in der Region Hannover den richtigen Weg ein", sagt Heinz Strassmann schulpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Regionsversammlung, "doch leider verzögert die CDU diesen Ansatz in der Region genauso wie auf Landesebene."

15.02.10 16:30

Für den finanzpolitischen Sprecher der Grünen Regionsfraktion Serdar Saris haben die geforderten Sparbemühungen der Opposition in der Region keine Substanz. "CDU und FDP verbreiten Sparfloskeln ohne Realitätssinn", so Saris.

03.02.10 14:37

"Wir erwarten, dass Regionsverwaltung und die Busunternehmen uns kurzfristig Vorschläge machen, wie ein barrierefreier Busbetrieb im Bereich der Limmerstraße erfolgen kann", so Meike Schümer, die verkehrspolitische Sprecherin der Regionsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

28.01.10 12:20

"Wir fürchten, dass das Kalibergwerk Sehnde durch die Einleitungen aus Empelde schneller als erwartet verfüllt sein könnte", so der umweltpolitische Sprecher der grünen Regionsfraktion, Ulrich Schmersow.

21.01.10 13:48

"Es wäre ein Stück aus dem Tollhaus, wenn Busse und Bahnen voller Fahrgäste ausgebremst würden, nur weil ein Anti-Umweltminister seine ideologischen Scheuklappen nicht ablegen kann", so Meike Schümer, die verkehrspolitische Sprecherin der Regionsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Seiten