Die Krise bewältigen - die Zukunft gestalten. Wie geht es weiter in der Region Hannover?

  • Veröffentlicht am: 30. April 2010 - 12:55
Die Krise bewältigen - die Zukunft gestalten.

Das ist das Thema einer Fachtagung, die die grüne Regionsfraktion am 28. Mai gemeinsam mit DGB und SPD-Regionsfraktion veranstaltet.

In den Städten und Gemeinden kommen die Folgen der Wirtschaftskrise

an der Basis an: Sei es weil dort die Menschen in

den Betrieben kurz arbeiten oder ihren Arbeitsplatz zu verlieren

drohen, sei es weil wegbrechende Gewerbesteuern die Handlungsmöglichkeiten

der Kommunen einschränken. Oder sei es,

weil dort soziale und wirtschaftliche Probleme ganz hautnah

erlebt werden. Auf jeden Fall wird die Krise hier sehr konkret -

und konkrete Antworten sind dort gefragt.

Mit unserer gemeinsamen Tagung - erstmalig in dieser

Konstellation - wollen wir die Diskussion dazu in der Region

Hannover aufnehmen. Wir wollen mit PolitikerInnen, GewerkschafterInnen, Fachleuten aus Wirtschaft, Verbänden und

Verwaltung und interessierten Bürgerinnen über die aktuellen

Schwierigkeiten und mögliche Lösungen diskutieren.

28. Mai 2010

13:00 - 17:30 Uhr

Haus der Region

Hildesheimer Straße 18

30169 Hannover


PROGRAMM

Beginn 13.00 UHR

BEGRÜßUNG

Hauke Jagau, Regionspräsident

REFERAT "Nach dem ökonomischen Absturz - Gibt es

einen Weg für die Kommunen aus der Krise?"

Prof. Dr. Rudolf Hickel, Universität Bremen

FACHFOREN (zeitgleich)

FORUM I

"Das Wasser bis zum Hals... - Folgen der

Wirtschaftskrise für die kommunalen Haushalte"

mit Hans-Martin Joost, Diakoniepastor, Diakonisches

Werk Hannover

Erwin ›Pico‹ Jordan, Sozialdezernent Region Hannover

Ulrich Mädge, Oberbürgermeister von Lüneburg,

Präsident Niedersächsischer Städtetag

Moderator: Werner Backeberg, Bürgermeister von Uetze

FORUM II

"Kurzarbeit, Qualifizierung und Beschäftigung -

Arbeitslosigkeit vermeiden, Arbeit schaffen"

mit Thorsten Bick, Werksleiter TRW Automotive GmbH,

Werk Barsinghausen

Ulrich Gransee, Leiter Abt. Arbeitsmarkt- und

Beschäftigungspolitik, DGB-Bezirk

Brigitte Pothmer, MdB, Sprecherin der Grünen

für Arbeitsmarktpolitik

Moderatorin: Renate Schwarzbauer,

Redakteurin Straßenmagazin Asphalt

FORUM III

"Mit Innovation in die Zukunft - neue Arbeitsplätze

in der Region Hannover schaffen"

mit Dr. Arno Brandt, Leiter Regionalwirtschaft, Nord LB

Patrick Schreiner, Leiter Abteilung Wirtschaft,

Umwelt und Europa, DGB-Bezirk

Ralf Meyer, Geschäftsführer hannoverimpuls

Moderatorin: Dagmar Borchers, Kooperationsstelle Hochschulen

und Gewerkschaften

ABSCHLUSSPODIUM

"Alle an einem Strang? Gibt es vor Ort Antworten

auf die Wirtschaftskrise?"

mit Karin Beckmann, Leiterin Abt. Beratung, N-Bank

Ulf-Birger Franz, Wirtschaftsdezernent Region Hannover

Hans Mönninghoff, Wirtschaftsdezernent Stadt Hannover

Sebastian Wertmüller, DGB Region Niedersachsen-Mitte

Moderation: Yasmin Fahimi, IG BCE

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung ist erbeten über das http://www.region-niedersachsen-mitte.dgb.de/formulare/tagung/ [Anmeldungsformular]